Titelbild

Suche

GWG - Gemeinnützige Wohnungsgesellschaft der Stadt Linz GmbH


Eisenhandstraße 30
4021 Linz

Telefon: 0732 7613
FAX: 0732 7613 33314
E-Mail: gwginfo@gwg-linz.at

 

Öffnungszeiten:

Mo 7:30-12:00 Uhr und 13:00-17:00 Uhr
Di 7:30-13:00 Uhr
Mi 7:30-13:00 Uhr
Do 7:30-12:00 Uhr und 13:00-17:00 Uhr
Fr 7:30-12:00 Uhr

 

Anfahrtsplan

Mein Linz: Meine Idee für unsere Stadt


Willkommen beim Linzer Ideenportal

Über diesen Link kommst du ganz einfach zur Online-Plattform "Mein Linz". Deine Ideen und Meinungen zu den Zukunftsthemen deiner Stadt sind gefragt. Hier werden regelmäßig die wichtigsten Weichenstellungen der Stadt zur Diskussion gestellt. Mach mit und gestalte die Zukunft der Lebensstadt Linz aktiv mit! 

 

Zündende Ideen für das Urfahrmarktgelände gesucht

Die Online-Plattform www.meinlinz.at geht in die 3. Runde: Dieses Mal werden Ideen für das Urfahrmarktgelände im Herzen der Stadt gesucht.

Es gibt eine Stadt, die zu dir passt und in der du dich zu Hause fühlst. Eine Stadt, in der deine Ideen gehört und umgesetzt werden. Und genau aus diesem Grund ist das Team von MeinLinz erneut auf der Suche nach neuen Ideen. Dieses Mal geht es um die Gestaltung eines großen Platzes mitten im Herzen von Linz: das Urfahrmarktgelände!

Linzerinnen und Linzer haben als wahre Expertinnen und Experten der Landeshauptstadt die Möglichkeit, ihre Ansätze in die Diskussion einzubringen. Neben den Userinnen und Usern sind auch Politikerinnen und Politiker sowie Expertinnen und Experten aus den Themenbereichen eingeladen, am Online-Austausch teilzunehmen. Ziel ist es, gemeinsam neue Ideen für die Entwicklung des Urfahrmarktgeländes zu finden.

 

Mitmachen – Einfach und sofort

Eine Jury wählt am Ende die besten Ideen aus. Auf die „hellsten Köpfe“ und fleißigsten Userinnen und User warten 16 attraktive Goodie Bags.

Einfach auf www.meinlinz.at anmelden und Ideen vorstellen. „Likes“ für Ideen sammeln, die Vorschläge anderer bewerten und mitdiskutieren. Alle Ideen werden von einer Jury bewertet und die „hellsten Köpfe“ gekürt. Auch die Lieblinge der Community können dabei abstauben.

 

Ideenflut für die Hafencity und Freiräume

Die ersten zwei Runden der Plattform lieferten beindruckende Zahlen: Knapp 1100 Userinnen und User registrierten sich und lieferten insgesamt 370 Ideen für die Neugestaltung des Hafen-Areals und Gestaltung von Freiräumen in der Stadt.